Fächer

Unser Gymnasium ist als 5-zügige Schule mit neusprachlichem und naturwissenschaftlichem Schwerpunkt konzipiert. Entsprechende Fachräume und eine gute Ausstattung mit Experimentiergeräten garantieren ein reichhaltiges Angebot in den naturwissenschaftlichen Fächern. Selbstverständlich verfügt das Siemens-Gymnasium über eine zeitgemäße Ausstattung mit informationstechnischen Geräten für die Informationstechnische Grundbildung und den Informatikunterricht, für den übrigen Fachunterricht und für die Internetnutzung!

In unsere 7. Klassen nehmen wir Schülerinnen und Schüler auf, die die Fremdsprachenfolge Englisch/Französisch oder Englisch/Spanisch gewählt haben. Sie legen bei uns nach 12 Schuljahren die Abiturprüfung ab.

Seit 1993 bietet unser Gymnasium im Rahmen eines Schulversuchs zur "Individualisierung des gymnasialen Bildungsganges" , beginnend ab Klasse 5 - nunmehr in zwei Parallelzügen - einen Bildungsgang zur Hochbegabtenförderung mit Englisch als erster und Französisch als zweiter Fremdsprache an.

Seit dem Schuljahr 2010/2011 werden die sogenannten Schnelllerner in 12 Jahren zum Abitur geführt. Die durch das schnellere Lernen gewonnene Zeit wird für Vertiefungsunterricht in Form von Projekten genutzt (5 Stunden pro Woche). Das ursprüngliche Modell der Schnellläufer, bei dem die Komprimierung des Unterrichtsstoffes durch das Überspringen der 8. Klasse erfolgte, läuft aus. Die gymnasiale Oberstufe bleibt bei beiden Angeboten unberührt.

Ab Klassenstufe 8 (Schnellläufer ab Klasse7) müssen alle Schüler ein 1. Wahlpflichtfach belegen und können aus einem vielfältigen Angebot wählen zwischen einem naturwissenschaftlichen Profil mit einer Kombination aus Biologie, Chemie, Physik und einem sprachlichen Profil mit den Fächern Latein, Spanisch, Französisch oder Chinesisch.

In der Klassenstufe 10 muss ein 2. Wahlpflichtfach gewählt werden aus dem Angebot: Russisch, Informatik, Astronomie, Wirtschaft, Kunst, Musik, Erdkunde und Mathematik. Alle Wahlpflichtkurse werden ab einer Schülerzahl von 12 - 15 Schülern angeboten.

In der gymnasialen Oberstufe wählen die Schüler nach bestimmten Vorgaben ihre zu belegenden Fächer aus dem Angebot der Schule aus. Wir bieten zur Zeit folgende Leistungsfächer an: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Philosophie, Geschichte, Geografie, Musik und Kunst. Als Grundkurse werden außer Geografie die oben aufgeführten Leistungskursfächer und zusätzlich auch die Kurse Russisch, Chinesisch, Latein, Politik, Informatik, Philosophie, Sport sowie Darstellendes Spiel angeboten (alle mit der Möglichkeit der Abiturprüfung). Seit dem Schuljahr 2011/2012 wird zusätzlich der Grundkurs Studium und Beruf angeboten.

Das umfangreiche Regelangebot unseres Gymnasiums wird ergänzt durch ein Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag.