Prävention

In jedem Schuljahr führen wir Präventionsveranstaltungen durch: In den 7. Klassen zum Thema Gewalt sowie in den 8.und 10.  zur Suchtprävention.

Außerdem bieten wir folgende Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 803 90 66:

Frau Flesch, Drogenbeauftragte (E-Mail: kfleschatzedat.fu-berlin.de)

Frau Mittelstädt, Mediatorin und Vertrauenslehrerin

Herr Dr. Rehnert, stv. Schulleiter (E-Mail: leitungatsiemens-gymnasium-berlin.de)

Frau Paubandt, Schulleiterin (E-Mail: leitungatsiemens-gymnasium-berlin.de)

Weiterhin arbeiten wir eng mit Herrn Leuteritz, dem Präventionsbeauftragten des örtlichen Polizeiabschnitts 43 (4664 - 44 37 01) zusammen, sowie mit der schulpsychologischen Beratungsstelle Steglitz-Zehlendorf (90299 - 2573).

Bei Auffälligkeiten oder auf Wunsch der Eltern organisieren wir spezielle Schulungen und Veranstaltungen mit Eltern und/oder Schülern. Die Schule informiert über beratende Stellen (z.B. DND - Notdienst für Suchtmittelgefährdete e.V. - www.dndberlin.de) und hilft bei der Vermittlung von Kontakten.

In Verdachtsfällen von Drogenmissbrauch Ihrer Kinder und unserer Schüler sind wir als Schule auf die Zusammenarbeit mit den Eltern angewiesen. Alle Anfragen und Hinweise werden vertraulich behandelt.