Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür wird durch die Russisch lernenden Schülerinnen und Schüler immer liebevoll und mit viel Engagement vorbereitet.

Oft waren bereits auch die Mitarbeiter des RUSSOMOBILS bei uns zu Gast und unterstützten uns tatkräftig. Die Ausstellung mit vielen landeskundlichen Elementen, Unterrichtsbeiträgen der Schüler, Quizrunden für unsere Gäste, russischen Trickfilmen, russischer Musik, ersten Schreibversuche, Informationen zum Russischunterricht und zum Schüleraustausch und nicht zuletzt Tee aus dem dampfenden Samowar mit russischem Konfekt wecken das Interesse, die russische Sprache zu lernen.

Auch ehemalige RussischschülerInnen schauen am Tag der offenen Tür gerne wieder bei uns vorbei.

Die Fotos vom Tag der offenen Tür im Januar 2015 sprechen für sich.