5. März 2020, 17:30 Uhr: Vernissage im Foyer und Cafeteria